Wir sind eine
Gemeinde im sächsischen Landkreis Mittelsachsen

 
BannerbildBannerbild
 

Spendenkonto Hochwasserhilfe 2021

Die Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist schrecklich und erweckt bei vielen Erinnerungen an die Jahrhundertflut 2002. Viele haben nun ihr Hab und Gut verloren und zu viele auch ihr Leben. Unsere Gedanken sind bei den betroffenen, denen wir viel Kraft und Mut wünschen.

Auch uns wurde nach der Jahrhundertflut 2002 von Bürgern, Unternehmen und Institutionen aus ganz Deutschland große Unterstützung zuteil.

Darum hat sich die Gemeindeverwaltung Mulda/Sa. entschieden, ein eigenes Spendenkonto für die Opfer der Unwetterkatastrophe einzurichten. Unterstützen Sie den Wiederaufbau mit Ihrer Spende! Alle auf dem Spendenkonto eingehenden Spenden werden direkt an die Stadt Erftstadt, Stadtteil Blessem weitergeleitet.

 

Empfänger: Gemeinde Mulda „Hochwasserspenden“
Sparkasse Mittelsachsen
IBAN: DE59 8705 2000 0190 0480 34
BIC: WELADED1FGX
Verwendungszweck: Hochwasserhilfe 2021

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mulda/Sachsen
Di, 10. August 2021

Weitere Meldungen

Waldbesitzerschulung
Forstbezirk Marienberg – Revier Freiberg Der Forstbezirk Marienberg führt im Privat- und ...
Aufruf zur Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engamentpreises 2021
Der Deutsche Engagementpreis ist die bedeutendste Würdigung für freiwilliges Engagement in ...