Wir sind eine
Gemeinde im sächsischen Landkreis Mittelsachsen

 
BannerbildBannerbild
 

Superschnell: eins baut das Glasfaser-Internet in Mulda/Sa. aus.

Superschnell: eins baut das Glasfaser-Internet in Mulda/Sa. aus.

Im Internet zu surfen, geht mit Glasfaser schneller denn je. Darum treiben der Landkreis Mittelsachsen, die Gemeinde Mulda/Sa. und eins energie in sachsen GmbH und Co. KG den Netz-Ausbau mit Highspeed voran.

Die Gemeinde Mulda/Sa. erhält für den Ausbau eine Förderung des Bundes und des Freistaates Sachsen für das Glasfaser-Netz.

Eine einmalige Gelegenheit.

Alle Grundstücks- und Wohnungseigentümer können jetzt einen Glasfaser-Anschluss beantragen, wenn der Ausbau an Ihrer Immobilie förderfähig ist. Die Zukunftstechnologie Glasfaser steigert den Wert der Immobilie und macht sie attraktiver.

Alle Grundstücks- und Wohnungseigentümer, deren Glasfaser-Anschluss förderfähig ist, werden dazu von eins angeschrieben. Denn bevor das Netz verlegt wird, holt eins die Eigentümer-Gestattung ein, die für den Anschluss notwendig ist.

Unter eins.de/mittelsachsen können Sie Ihre Gestattung direkt ausfüllen und an eins versenden.  

In Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Eigentümer und OFM Communications GmbH & Co. KG erstellt eins ein Verlege-Konzept für Grundstück und Gebäude, sobald die Gestattung vorhanden ist. Erst im Anschluss daran beginnen die Bauarbeiten.

Das Unternehmen OFM Communications übernimmt für die Ausbau-Projekte die anfallenden Arbeiten von der Planung über die Montage bis hin zur Dokumentation und Qualitätssicherung.

Eigentümer, die noch unentschlossen sind, können ihre Immobilie auch später anschließen lassen. Allerdings ist der nachträgliche Ausbau kostenpflichtig.

Sie haben Fragen?

Wenn der Wechsel ins Glasfaser-Netz Fragen aufwirft, ist ein persönlicher Ansprechpartner meist die größte Hilfe. Wer Interesse an einer Beratung hat, kann unter eins.de/termin einen persönlichen Termin vereinbaren.

Um alle Anwohner auf dem Laufenden zu halten, ist eins mit Plakatflächen in den Orten präsent. Sie kündigen den Ausbau an oder weisen auf bereits verfügbare Glasfaser-Produkte hin.

Außerdem laden wir Sie zur ersten Informationsveranstaltung ein. Gern werden wir vor Ort Ihre Fragen zum Ausbau beantworten.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich im Januar 2022 stattfinden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Entwicklungen genaue Informationen zum Ablauf etwa zwei Wochen im Voraus veröffentlichen werden. Auf eins.de/mittelsachsen halten wir Sie über Zeit, Ort und Rahmen der Veranstaltung auf dem Laufenden.

Schnelles Internet für Zuhause.

Um nicht nur die technische Grundlage für superschnelles Glasfaser zu schaffen, sondern Kunden auch ein günstiges Angebot zur Verfügung zu stellen, gibt es eins@home.

Das Produkt von eins bietet bis zu 1.000 Mbit/s ab 9,99 Euro. Damit lassen sich große Datenmengen so schnell übertragen wie nie zuvor. Serien und Filme sehen beim Streamen gestochen scharf aus und schwanken in der Qualität ihrer Auflösung nicht mehr.

Übrigens: Der Übergang von Ihrem bisherigen Anbieter zu eins läuft für Sie völlig sorgenfrei. Wenn Sie einen Vertrag mit eins geschlossen haben, übernimmt eins alle weiteren Aufgaben. Dazu zählt auch die Kündigung Ihres alten Vertrages – unabhängig davon, wie lange Ihr Vertrag noch läuft. Sie haben zu jeder Zeit Zugriff aufs Internet – ohne Übergangszeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf eins.de/mittelsachsen

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 14. Dezember 2021

Weitere Meldungen

POLIZEI Sachsen - Über-Land-Tour des Präventionsmobils mit 30 Etappenorten
POLIZEI Sachsen Polizeidirektion Chemnitz   Über-Land-Tour des Präventionsmobils mit 30 ...
Achtung aktuelle Verkehrseinschränkungen in Mulda/Sa.
Achtung - aktuelle Verkehrseinschränkungen   Aufgrund von Straßensperrungen kann es auf ...