Schriftgröße ändern
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Mulda liest

14.05.2019 um 19:30 Uhr

Unser Verein

und „Literatur im Erzgebirge“, das Literaturprojekt der Baldauf Villa Marienberg tauchenin das Ambiente der alten Sägemühle ein und laden Erzgebirgsautoren und literaturbegeisterte Bürger zur Offenen Lesebühne „Muldaliest!“ herzlich ein. Sie möchten Geschichten,

Episoden und Gedichte aus den Federn unserer Erzgebirgsautoren hören, oder sich selbst beteiligen? Gleichgültig ob eigene Texte, oder Texte Ihres Lieblingsautors, ob in Mundart oder in hochdeutsch, nachdenklich oder amüsant, jeder Beitrag ist willkommen und bereichert den Abend!

Die freie Lesezeit beträgt 10 bis maximal 15 Minuten pro Leser.

Umrahmt und mitgestaltet wird die Veranstaltungdurch Jörg Heinicke aus Buchholz

 

Datei zur Veranstaltung

Datei zur Veranstaltung

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Förderverein Technische Denkmale Mulda e.V.

Hauptstraße 91
09619 Mulda/Sa.

Telefon (037320) 8670

E-Mail E-Mail:
www.brettmuehle-mulda.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]